Der Leiter des Amts für Religionsangelegenheiten Prof. Dr. Ali Erbas hat zum 15. Juli, der Tag der Demokratie und nationalen Einheit eine Botschaft veröffentlicht.

Der Leiter des Amts für Religionsangelegenheiten Prof. Dr. Ali Erbas hat zum 15. Juli, der Tag der Demokratie und nationalen Einheit eine Botschaft veröffentlicht.

Donnerstag, 18. Juli 2019

Geehrter Geschwister!

15. Juli ist der Gedenktag für den größten Verrat was unsere Nation erlitten hat.

Am 15. Juli 2016 hat eine Terrororganisation, der seine hinterlistigen Zwecke hinter den Prinzipien und Werten unserer Religion Islam verbergt hat, auf unser Land, unsere Existenz, unsere Einheit, unsere Unabhängigkeit und Zukunft gezielt.

Unser Volk hat seit der Vergangenheit viele Schwierigkeiten überwunden. Und auch diesmal wurde mit einem großen Glauben, Tatkraft und Entschlossenheit die Religion, Werte, Freiheit und Unabhängigkeit geschützt und verräterische Putschversuche mit der Gnade Allahs, mit der Fähigkeit unsere Führer und Tapferkeit unserer Nation mit einem beispielhaft ehrenvollen Widerstand beseitigt.   

Heute ist es eindeutig, dass die Terrororganisation FETO hinterlistige Pläne besaß und sein dunkles Gesicht ist jetzt ersichtlich.

Hinterlistige Putschversuch von 15. Juli hat uns eindeutig klar gemacht, dass Unkenntnisse in Bezug auf Religion, falsche religiöse Wissen für viele persönliche und soziale Probleme verursacht u. die nicht richtig erfüllte Bedürfnisse für Missbrauch offenstehen.

Daher wird der Leiter für Religionsangelegenheiten die gegen die  gute Willen, saubere  Gefühle unseres Volks missbrauchende, unter Nutzung islamische Begriffe Unheil stiftende, mit falschen Informationen unser Volk trennende und belügende Aktivitäten weiterhin die übernommene Aufgabe erfüllen und unsere Nation ins Kenntnis setzen..

Bei dieser Angelegenheit bitte ich um die Gnade Allahs, die während des Kampfes gegen diesen hinterlistigen Putschversuch ums Leben gekommenen sind und wünsche unserer Veteranen (Gazi) Gesundheit und Wohl und bedanke mich bei unserer Nation für die große Tapferkeit und Kampf.

Möge Allah unser Volk gegen alle Arten von Bosheiten und Verrat schützen und segnen.

Prof. Dr. Ali Erbas

Leiter des Amts für Religionsangelegenheiten